Datenschutzerklärung

Einführung:

beeneo verpflichtet sich zum Schutz der Privatsphäre seiner Kunden und nimmt seine Verantwortung für die Sicherheit von Kundeninformationen sehr ernst. Wir stellem klar und transparent dar, welche Informationen wir sammeln und was wir mit diesen Informationen machen.

In der folgenden Richtlinie werden wir beschreiben:

  • Welche personenbezogenen Daten wir über Sie im Zusammenhang mit Ihrer Beziehung zu uns als Kunde und durch Ihre Nutzung unserer Website und unserer Online-Services erheben und verarbeiten;
  • Woher wir die Daten beziehen;
  • Was wir mit diesen Daten machen;
  • Wie wir die Daten speichern;
  • An wen wir diese Daten übermitteln/weitergeben;
  • Wie wir mit Ihren Datenschutzrechten umgehen;
  • Und wie wir die Datenschutzbestimmungen einhalten.
  • Alle personenbezogenen Daten werden in Übereinstimmung mit den deutschen und EU-Datenschutzgesetzen erhoben und verarbeitet

 

Die von uns erfassten personenbezogenen Daten:

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die es uns ermöglichen, Sie zu identifizieren, wie z.B. Ihr Name, Kontaktdaten, Zahlungsdaten und Informationen über Ihren Zugang zu unserer Website.
Wenn Sie unsere Website nutzen, an einer Umfrage teilnehmen, sich für unseren Newsletter anmelden oder uns kontaktieren, können wir personenbezogene Daten von Ihnen erheben.
Insbesondere können wir die folgenden Kategorien von Informationen erfassen:

  • Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse


Personenbezogene Daten über Ihre körperliche oder geistige Gesundheit, angebliche Provisionen oder die Verurteilung wegen Straftaten gelten nach den geltenden Datenschutzgesetzen als "sensible" personenbezogene Daten. Wir werden diese Daten nur dann verarbeiten, wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, oder wenn es notwendig ist (z.B. wenn Sie um besondere Unterstützung bitten), oder wenn Sie sie bewusst veröffentlicht haben.

Unsere Nutzung und Nutzungsdauer Ihrer personenbezogenen Daten:

Ihre Daten können für die folgenden Zwecke verwendet werden:

  • Wir kontaktieren Sie über unseren Newsletter, nachdem Sie uns Ihre Zustimmung gegeben haben, um Sie über unsere Produkte und Angebote zu informieren.


Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur dann verarbeiten, wenn wir über eine entsprechende Rechtsgrundlage verfügen. Die Rechtsgrundlage hängt von den Gründen ab, die wir erhoben haben und für die wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden müssen.
Nur Kinder ab 16 Jahren können ihre eigene Zustimmung geben. Für Kinder unter diesem Alter ist die Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten der Kinder erforderlich.
Wir speichern Ihre Daten nicht länger, als es zur Erfüllung des Zwecks, für den sie verarbeitet werden, erforderlich ist. Um die angemessene Aufbewahrungsfrist festzulegen, berücksichtigen wir die Höhe, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir sie verarbeiten, und ob wir diese Ziele mit anderen Mitteln erreichen können.
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, werden wir sie  löschen oder vernichten. Wir werden auch prüfen, ob und wie wir die von uns verwendeten personenbezogenen Daten im Laufe der Zeit minimieren können, und ob wir Ihre personenbezogenen Daten anonymisieren können, so dass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht oder identifiziert werden können. In diesem Fall können wir diese Informationen ohne weitere Mitteilung an Sie verwenden.

 

Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten:

Wir befolgen strenge Sicherheitsvorkehrungen bei der Speicherung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten und schützen diese vor Verlust, Zerstörung oder Beschädigung. Wir können Ihre Daten an vertrauenswürdige Dritte für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke weitergeben. Wir verlangen von allen Dritten, dass sie über angemessene technische und betriebliche Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den deutschen und EU-Gesetzen zum Datenschutz verfügen.

 

Internationaler Datentransfer:

beeneo ist nur im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) tätig und überträgt keine Daten an Verarbeiter außerhalb des EWR.

 

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten:

Wir können Ihre personenbezogenen Daten für den in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zweck an die folgenden Dritten weitergeben:

  • Newsletter2Go GmbH
  • MailChimp, ein Dienst, der von The Rocket Science Group LLC betrieben wird.

 

Ihre Datenschutzrechte:

Sie haben folgende Rechte:

  • Einforderung von Informationen darüber, ob wir personenbezogene Daten über Sie gespeichert haben und wenn ja, was diese Daten sind und warum wir sie speichern/verwenden.
  • Beantragung des Zugangs zu Ihren personenbezogenen Daten (allgemein bekannt als "Antrag auf Zugang zum Datensubjekt"). Auf diese Weise können Sie eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, erhalten und überprüfen, ob wir sie rechtmäßig verarbeiten.
  • Beantragung einer Korrektur der personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Auf diese Weise können Sie unvollständige oder ungenaue Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, korrigieren lassen.
  • Beantragung der Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Auf diese Weise können Sie uns auffordern, personenbezogene Daten zu löschen oder zu entfernen, wenn es keinen triftigen Grund dafür gibt, dass wir sie weiter verarbeiten. Sie haben auch das Recht, von uns die Löschung oder Entfernung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn Sie von Ihrem Recht Gebrauch gemacht haben, der Verarbeitung zu widersprechen (siehe unten).
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse (oder das eines Dritten) berufen und Ihre besondere Situation etwas an sich hat, das Sie veranlasst, der Verarbeitung aus diesem Grund zu widersprechen. Sie haben auch das Recht zu widersprechen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verarbeiten.
  • Beantragen Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Dies ermöglicht es Ihnen, uns zu bitten, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auszusetzen, z.B. wenn Sie möchten, dass wir deren Richtigkeit oder den Grund für die Verarbeitung feststellen.
  • Beantragung der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in elektronischer und strukturierter Form an Sie oder an eine andere Partei (allgemein bekannt als Recht auf "Datenübertragbarkeit"). Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre Daten in einem elektronisch nutzbaren Format von uns zu übernehmen und Ihre Daten in einem elektronisch nutzbaren Format an Dritte weiterzugeben.
  • Einwilligung widerrufen. Unter den begrenzten Umständen, in denen Sie möglicherweise Ihre Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck erteilt haben, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung für diese bestimmte Verarbeitung jederzeit zu widerrufen. Sobald wir die Mitteilung erhalten haben, dass Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben, werden wir Ihre Daten nicht mehr für den Zweck oder die Zwecke, denen Sie ursprünglich zugestimmt haben, verarbeiten, es sei denn, wir haben eine andere legitime Rechtsgrundlage dafür.

Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an hi@beeneo.de oder kontaktieren Sie uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum. Sie müssen keine Gebühr zahlen, um auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen (oder eines der anderen Rechte auszuüben).

 
Cookies:

Wir können Cookies für Webanalysen verwenden. Diese Cookies werden verwendet, um Informationen über den Traffic auf unserer Website und die Nutzung unserer Website zu sammeln. Die gesammelten Informationen können die Anzahl der Besucher unserer Website, die Websites, die sie auf unsere Website verwiesen haben, die Seiten, die sie auf unserer Website besucht haben, die Uhrzeit, zu der sie unsere Website besucht haben, ob sie unsere Website zuvor besucht haben, und andere ähnliche Informationen beinhalten. Wir verwenden diese Informationen, um den Betrieb unserer Website effizienter zu gestalten, um allgemeine demografische Informationen zu sammeln und den Grad der Aktivitäten auf unserer Website zu überwachen.
Zu diesem Zweck verwenden wir Google Analytics. Google Analytics verwendet eigene Cookies. Sie werden nur verwendet, um die Funktionsweise unserer Website zu verbessern. Weitere Informationen zu den Cookies von Google Analytics finden Sie hier (https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/cookie-usage) und zum Schutz Ihrer Daten durch Google hier (https://support.google.com/analytics/answer/6004245). Sie können die Verwendung von Google Analytics im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unserer Website verhindern, indem Sie das hier verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de-GB).

 

Änderungen der Datenschutzerklärung:

Unsere Datenschutzerklärung kann sich von Zeit zu Zeit ändern, und alle Änderungen an der Erklärung werden Ihnen per E-Mail oder Hinweis auf unserer Website mitgeteilt.