Gurana Superfood beeneo

Das Geheimnis hinter dem Wachmacher Guarana

Von Lena Bogunovic

Gurana Superfood beeneo

Schlafmützen aufgepasst! Guarana hört sich exotisch an und zählt neben Avocados, Goji-Beeren, etc. zu den Superfoods. Doch was verbirgt sich hinter der Frucht Guarana, welche das X in unserer Sorte bee.awake ist?


Was ist Guarana und welche Wirkung hat es?

Müdigkeit war gestern! Guarana ist ein gesunder Wachmacher. Das Wundermittel ist heimisch in Südamerika und wächst vor allem im Amazonasgebiet in Brasilien, Venezuela und Peru. Begehrt ist es vor allem aufgrund seiner kleinen, roten Frucht, die in etwa die Größe einer Kaffeebohne hat. Im Vergleich zu einer Kaffeebohne enthält sie aber doppelt so viel Koffein. Guarana hat einen eher bitteren Geschmack. Daher wird der gesunde Wachmacher Guarana meist in Form von Guarana Kapseln angeboten oder als Guarana Pulver in Schokoladen und Energy-Drinks verarbeitet. Jetzt gibt es ihn auch als Honig! Bee.awake Honig mit Guarana Kick ist die perfekte/gesunde Kaffee-Alternative und schmeckt im Tee, im Smoothie oder auf dem Brot.


Bereits die indigenen Völker wussten die Guarana-Frucht zu schätzen. Das Pulver vermischt mit Wasser und Honig wurde nicht nur als Energielieferant eingesetzt, sondern  auch als Heilmittel gegen Fieber und Kopfschmerzen verwendet.


Was ist die maximale Guarana Dosierung?

Ein durchschnittlicher Erwachsener sollte nicht mehr als 5 - 10 g Guarana am Tag zu sich nehmen. Vergleicht man den Koffeingehalt, so entspricht dies umgerechnet 4-5 Tassen Kaffee. Aber keine Sorge, selbst mit einer ordentlichen Portion Honig am Morgen überschreitet ihr den Richtwert nicht.


Doch Guarana hat einen wesentlichen Vorteil im Vergleich zu Kaffee: Die Wirkungsdauer ist wesentlich länger. Das enthaltene Koffein entfaltet sich erst nach und nach, wodurch die wachmachende Wirkung bis zu sechs Stunden anhält.


Entdecke unsere anderen Honigsorten!

beeneo bee.strawberry

 

Wer es doch lieber fruchtiger mag, der sollte sich die Sorten bee.raspberry mit Himbeere und bee.strawberry mit Erdbeere genauer anschauen!

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen